5kW Ladewandler für Brennstoffzellenflugzeug

Der neu entwickelte Ladewandler arbeitet mit einer Eingangsspannung von 180-340VDC und lädt einen Akku bis ca. 340VDC mit einem Wirkungsgrad von 97%. Über die CAN-Schnittstelle werden Ausgangsstrom, Ausgangsspannung, Eingangsspannung, Eingangsstrom und Temperatur ausgegeben. Die Ausgangsspannung und der Ausgangsstrom lassen sich damit einstellen.

Technische Daten

Überarbeitete Hochspannungswandler-Serie HV-N

hvn

Die Module der überarbeiteten Hochspannungsserie sind in den Leistungsbereichen 10, 15, 20, 25, 30, 35,40 bis hin zu 45 Watt erhältlich. Begonnen mit dem Redesign wurde bei den 10, 15 und 20 Watt Geräten. Diese sind erhältlich im Metall- (2x1x0,4 Zoll) oder Kunststoffgehäuse (52x30x12,5 mm). Bei der Überarbeitung wurde speziell auf den Wirkungsgrad geachtet.

Dieser beträgt nun, abhängig von Ein- und Ausgangsspannung, bis zu über 90 Prozent. Durch die Verringerung der Verlustleistung, zum Teil auf die Hälfte, wurde es möglich 20 Watt in einem 2 x 1 Zoll Gehäuse zu bauen und dabei noch die Oberflächentemperatur geringer zu halten als bei der Vorgängerserie. Der Arbeitstemperaturbereich beginnt bei -55 und endet bei +125C° Oberflächentemperatur. Es sind jedoch auch Geräte mit bis zu 150C° möglich. Wie schon die Vorgängermodelle bietet die neue Serie folgende interessante Funktionen:

weiterlesenÜberarbeitete Hochspannungswandler-Serie HV-N